Zurück

Plakate und Poster (1-50 Stück)

Poster in Kleinauflagen können Sie bei uns auf verschiedenen Papieren und Materialien sowie in unterschiedlichen Größen einfach bestellen und drucken lassen.


Produktkonfiguration

Summe


Preis (netto):
zzgl. 20% MwSt.
Preis (brutto):

Versand


Standard: ca. 5 Werktage
Standard+: ca. 3 Werktage
Express: ca. 2 Werktage
Express+: ca. 1 Werktag (24 Stunden Overnight)

Der angegebene Zustelltermin ist abhängig vom rechtzeitigen Eingang der Druckdaten und Zahlung sowie Druckdatenfreigabe je nach gewählter Serviceoption.
Dateneingang bis 13.00 Uhr bei Overnight bis 10.00 Uhr, in schwer erreichbaren Gebieten, ausserhalb Deutschlands und bei hohen Auflagen kann sich die Lieferung verzögern. Alle Termine sind unverbindlich und nicht garantiert.

Beschreibung

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Erstellung von korrekten Druckdaten. Wir erläutern Ihnen die Themen Farbe, Größe, Format, Linienstärke, Druckrand und die richtige Auflösung ihrer Bilddaten. Wenn diese Vorgaben beachtet werden sollte einem perfekten Druckprodukt nichts mehr im Wege stehen.

Dokumentfarben


✅ Legen Sie Ihre Daten in CMYK und nicht in RGB an.
✅ Haben Sie einen Druck in Graustufen bestellt, ist die Datei auch in Graustufen anzulegen.
✅ Wir empfehlen, Grauflächen in einer Schwarzabstufung anzulegen, um ein einwandfreies Druckergebnis zu erzielen.
✅ Verwenden Sie bei schwarzen Texten keine Mischfarbe (4c), sondern legen Sie schwarze Schrift mit 100 % im K-Kanal an.
✅ Benennen Sie bei Sonderfarben (HKS / Pantone) den Farbkanal mit dem gewünschten Farbwert.
✅ Wählen Sie beim Speichern der Druckdatei folgende Farbprofile:
PS0 Coated v3 - FOGRA51 für einen Druck auf gestrichenem Papier
PS0 Uncoated v3 - FOGRA52 für einen Druck auf ungestrichenem Papier
✅ Beachten Sie bei Sonderfarben: Um unruhige und fleckige Flächen zu vermeiden, müssen die Bereiche, bei denen eine andere Prozessfarbe (CMYK) über einer Sonderfarbe liegt, aussparend angelegt sein und nicht überdruckend.
Ebenfalls müssen Sonderfarben über einer CMYK-Farbe ausgespart werden.

Daten in Originalgröße


✅ Legen Sie Ihre Daten im offenen Endformat inkl. Beschnittzugabe an.
✅ Wenn möglich wird bei Abweichungen automatisch auf das bestellte Format (ohne Randanschnitt) skaliert.
Bitte beachten Sie, dass es bei einer Skalierung von einem kleineren in ein größeres Format (z.B. DIN A6 → DIN A4) zu einer schlechteren Auflösung kommen kann sowie dass kein Randanschnitt hinzugefügt wird.

Beschnittzugaben


✅ Um Spielraum für Schneiddifferenzen in der Produktion zu haben, muss beim bestellten Format eine Beschnittzugabe angelegt werden.
✅ Standard-Beschnittzugabe: 2 mm
✅ Briefumschläge: 1 mm
✅ Werbetechnik-Produkte, Verpackungen, Präsentationsmappen, Klatschpappen und Monatskalender: 3 mm
✅ Prospekte (Rollenoffset): 5 mm
✅ Textilspannrahmen: 15 mm

Inhalte Entfernung zum Rand


✅ Inhalte sollten mindestens 3 mm vom Rand des Endformates entfernt platziert werden.
✅ Legen Sie bei Kalendern und Broschüren mit Wire-O-Bindung Inhalte mindestens 20 mm entfernt von der Bindungsseite an.
✅ Bei Foldern sollte der Abstand beidseitig mindestens 5 mm zum Falz betragen.
✅ Beachten Sie, dass Farben, Hintergrundbilder und Layouts in den Anschnittbereich integriert werden, um bei eventuell auftretenden Schneidtoleranzen sogenannte Blitzer zu vermeiden.
✅ Bei Druckdaten ohne angelegtem Randanschnitt oder nach einer Skalierung behalten wir uns vor, Beschnitt mithilfe einer Spiegelung anzulegen. Dabei werden die entsprechenden Millimeter von innen an der Schnittkante nach außen gespiegelt.

Mindest Auflösung bei Bildern


✅ Fotos, Bilder und Grafiken: 250 dpi
✅ Graustufen und Farbbilder: 250 dpi
✅ Strichbilder (z. B. Texte mit einer geringen Schriftgröße und Zeichnungen): 1.200 dpi
✅ Plakate, Werbetechnik-Produkte mit Text: 150 dpi
✅ Werbetechnik-Produkte: 72 dpi

Dokumenten Seitenzahlen bei Broschüren und Hochzeitszeitungen


✅ Bei Druckvorlagen mit mehreren Seiten legen Sie die einzelnen Seiten in chronologischer Reihenfolge an, beginnend bei Seite 1 (Titel) bis zur letzten Seite (Rückseite).
✅ Überprüfen Sie, ob alle überflüssigen Seiten gelöscht sind.

Linienstärken


✅ Linien sollten mindestens 0,125 pt stark sein.
✅ Zu schmale Linien werden automatisch auf eine druckbare Größe verstärkt. (Ausnahmen sind Linien mit exakt 0 pt. Hier kann nicht gewährleistet werden, dass diese Linien automatisch verstärkt werden.)
✅ Verwenden Sie keine Rahmen als Layoutbegrenzung, da diese teilweise durch maschinelle Toleranzen angeschnitten und damit sichtbar werden können.

Datenformat / Dateiformat


✅ Bitte nutzen Sie zum Speichern Ihrer Druckdaten nur geschlossene Formate, vorzugsweise PDF (PDF/X-4 bzw. PDF 1.6), alternativ JPG, TIFF, EPS.
✅ Vermeiden Sie im PDF mehrfache Ebenen (Optional Content) Native Transparenzen sollten erhalten bleiben, um Probleme bei Farbraum-Konvertierungen zu vermeiden.

Schriften einbetten oder in Pfade konvertieren


✅ Schriften müssen ins Dokument eingebettet oder in Pfade konvertiert sein, um Abweichungen im Schriftbild zu verhindern. Verwenden Sie Fonts, die keine lizenzrechtlichen Beschränkungen und eine korrekte Font-Kodierung im PDF aufweisen.
✅ Ausnahme bei Folienveredelung: Wenn Text veredelt werden soll, sollte dieser nicht konvertiert werden, damit sich die Linienstärken korrekt auslesen lassen. Die Schriftgröße sollte mindestens 6 pt betragen (die allgemeine Lesegröße für Texte beträgt 12 pt).
✅ Achten Sie auch auf einen ausreichenden Kontrast zwischen Hintergrund- und Schriftfarbe.

Paypal Nachname Vorkasse Rechnung Bar  |
DHL UPS Abholung Spedition
+49 8273 9959922    info@alkoto.com
Sie haben Fragen:

Wir helfen Ihnen gerne weiter:

+49 8273 9959922
Montag-Donnerstag: 08:00-17:00 Uhr
Freitag: 08:00-16:00 Uhr


Geben Sie uns Ihr Feedback:

Google.com Bewertungen

Shopvote.de Bewertungen

Klasse-gemacht.de Bewertungen


Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten und ggf. weiteren Gebühren.

Design & Hosting by Alkoto.com