Fertigung und Montage von Profilbuchstaben aus geschliffenem Messing

Für einen unserer Kunden, einem 5 Sterne Hotel haben wir Profilbuchstaben aus Messing angefertigt und montiert.

In Zusammenarbeit mit einem münchner Architekturbüro haben wir für einen neuen Mizu Onsen Spa Profilbuchstaben aus Messing angefertigt. Zunächst wurden die Details über die Oberfläche des Materials besprochen. Da das ursprünglich gewünschte Messing mit einer geölten Oberfläche sehr pflegeintensiv und aus der engeren Wahl genommen wurde, standen noch die Varianten Messing geschliffen roh oder Messing geschliffen mit matten Schutzlack zur Auswahl. Der Kunde entschied sich dann für das geschliffene Messing ohne Schutzlack, welches in relativ kurzer Zeit "anläuft" und bräunliche Verfärbungen aufweist. Die Oxidationsschicht kann nur durch ein erneutes polieren oder schleifen des Messings rückgängig gemacht werden.

Nachdem die Details zu den benötigten Buchstaben, Ziffern und Schriftzügen sowie die Art der Verklebungen bzw. der Montage geklärt waren, konnten wir mit der Fertigung beginnen. Die 2mm starken Buchstaben wurden aus einer geschliffenen Messingplatte durch eine CNC-Fräsanlage herausgefräst, nachträglich wurden die Buchstaben leicht entgratet. Im Anschluss wurde je nach Untergrund teilweise im Vorfeld schon der Klebstoff auf die Rückseite aufgebracht.

Für die saubere und exakte Montage verwendeten wir speziell angefertigte Schablonen aus Acryl, somit konnten wir eine qualitativ hochwertige Montage garantieren. Sämtliche Einzelbuchstaben eines Schriftzuges haben somit die korrekten Abstände zueinander, die Zeilenhöhen sind nach Vorgabe sowie die waagerechte Anbringung ist in jedem Fall gewährleistet.

Wenige Wochen später konnte bereits die Montage der von uns gelieferten und vom Kunden bereitgestellten Buchstaben und Schilder vorgenommen werden. Vorort wurden zunächst alle Montagepunkte besprochen und mit den vorhandenen Plänen und Zeichnungen abgeglichen. Alle Flächen wurden gründlich gereinigt um eine optimale Haftung der Montagekleber garantieren zu können. Nachdem die jeweiligen Montagepunkte festgelegt und entsprechend ausgemessen wurden, konnten die Schilder und Buchstaben montiert bzw. verklebt werden.

Am darauffolgenden Tag wurden die Schablonen und Montagemittel entfernt, alle Buchstaben und Schilder wurden von ggf. überschüssigen Kleberresten gesäubert, so dass der neue Mizu Onsen Spa mit einer edlen Beschilderung starten kann.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.