GiveAways Umfrage mit interessanten Ergebnissen

Das international tätige Markt- und Meinunsgforschungsinstitut YouGov hat im Rahmen seiner täglichen Mehrtehmenumfrage "YouGov Omnibus" herausgefunden welche Werbeartikel den Deutschen besonders gut gefallen.

Laut der aktuellen Umfrageergebnisse sind rund zwei Drittel der Deutschen schon einmal mit einem Werbemittel bzw. Werbeartikel beschenkt worden. Hier ist zu erkennen dass die Westdeutschen deutlich häufiger GiveAways bekommen als Ostdeutsche. Rund 71% der in der Umfrage befragten Personen haben sich über die Präsente gefreut. Wobei Frauen (74%) mehr als die Männer (69%). Die Befragten hatten im Rahmen der Umfrage die Wahl aus 27 unterschiedlichen Werbeartikeln um Ihren Favoriten auszuwählen. Hierbei belegten mit 83% USB-Sticks ersten Platz gefolgt von Powerbanks mit rund 76% und USB-Hubs mit 73% den.

Bekannte Klassiker aus dem Bereich der Werbemittel wie Regenschirme, Kugelschreiber, Stofftaschen sowie Tassen und Trinkbecher fanden sich unter den Top-10 ein. Diese Klassiker behaupten sich nach wie vor sehr gut gegenüber den modernen und innovativen Technikgadgets.

Erstaunlich war auch dass sich Evergreens wie z.B. Kalender und Sweets im Mittelfeld ansiedeln konnten. Auf den hinteren Plätzen rangieren Kappen, Mützen, Frisbee-Scheiben und Tragetaschen aus Kunststoff sowie Luftballons mit 21%.

Auf Basis des "YouGov Omnibus" wurden insgesamt 2.050 Personen in Deutschland im Zeitraum vom 09. bis 12. Juni ab 18 Jahren befragt.

Quelle: www.yougov.de

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.